DRK-Region Hannover e.V.

DRK-KiTa "Kinderbahnhof Wunderland"

Angebote:

In unserer Einrichtung werden 78 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

- eine Krippe mit 15 Plätzen für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahren
- eine altersübergreifende Gruppe mit 20 Plätzen für Kinder von 18 Monaten bis 6 Jahren
- eine Kindergartengruppe mit 25 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
- eine Integrationsgruppe mit 18 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren, von denen vier Kinder einen heilpädagogischen Förderbedarf haben

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste:
- Frühdienst ab 7 Uhr
- Spätdienst bis 17 Uhr

Die Schließzeiten unserer Kindertagesstätte sind:
- drei Studientage
- 15 Tage in den Sommerferien
- an Brückentagen
- zwischen Weihnachten und Neujahr

Besonderheiten der KiTa

- multioptionales Team
- 3500m² Rasenfläche mit Seilpark, Wassertreppe, Vogelnestschaukel und Hügel
- 1200m² Pflasterfläche mit viel Platz zum Fahren mit Rollern, Dreirädern, Laufrädern, Inlinern oder Fahrrad, sowie einem großem Sandkasten mit Kletterturm
- Gemüse- und Kräuteranbau im Hochbeet
- einmal die Woche ein gemeinsames Frühstück, für das wir mit den Kindern einkaufen gehen
- zu den 4 Gruppenräumen gibt es 5 kleinere Themenräume
- zwei große Bewegungsräume
- Kunst- und Bauprojekte in der hauseigenen Werkstatt
- Musikschule in Kooperation mit der Musikschule Hannover
- Rugby in Kooperation mit VfR 06 Döhren
- Waldtage verteilt über das Jahr
- Vorschulprojekt mit Lernwerkstatt

Die Grundlage unserer Familien ergänzenden Einrichtung bildet eine vertrauensvolle und verlässliche Atmosphäre, in der sich Kinder und auch Eltern wohlfühlen können. Jedes einzelne Kind steht im Mittelpunkt unserer Arbeit und wird durch unsere, dem Kind zugewandte, Haltung begleitet und unterstützt. Die Kinder sollen die Welt in ihrem eigenen Tempo und in vertrauter Umgebung entdecken und ausprobieren können. So können sie Handlungssicherheit in Alltagssituationen sowie ein gesundes Selbstvertrauen und Sozialverhalten entwickeln.