Sommercamp in Holland

In Heino, ganz in der Nähe von Zwolle, befindet sich das größte und schönste Sommercamp der Niederlande. Mit 1.000 Betten und vielen tollen Aktivitäten im Camp ist dies der Ort für ein unvergessliches Kinder- und Jugendcamp. Wir wohnen in zwei Häusern und schlafen in Mehrbettzimmern. Es gibt insgesamt 50 Schlafplätze, neben einer kleinen Küche haben wir in jedem Haus unsere eigenen Dusch- und Waschräume zur Verfügung.

Im Summercamp Heino gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten sich zu entfalten und an verschiedensten Aktionen teilzunehmen (unter Vorbhalt - gemäß den Corona-Bestimmungen):

  • Sportfeld sowie Volleyball, Tischtennis, Basketball und Fussball
  • Eigenes Schwimmbad (bei Regen überdacht)
  • Sporthalle für Badminton und Tennis
  • Ein eigenes Kino
  • Badesee mit Sandstrand (nur 10 Minuten entfernt) 
  • Minigolf und Black Light Minigolf
  • Lagerfeuer
  • Spielerunden
  • Disko

Dazu kommen noch zahlreiche Workshops:

  • Knüpfen mit Paracord
  • Lagerzeitung
  • Batiken
  • Erste-Hilfe-Training
  • Fotorallye

Außerdem sind Ausflugsfahrten geplant. Zu den Aktionen in Heino gehören verschiedenste Aktionstage, die von den Campanimateuren durchgeführt werden. Außerdem werden wir mit Euch zusammen Grillabende planen und durchführen. Das berühmte Stockbrot am Lagerfeuer wird es in den 10 Tagen sicherlich mehr als nur einmal geben!

Reisezeitraum:

5. bis 13.08.2023

Alter: 8 bis 16 Jahre

Reiseleistung:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Erfahrenes und vorbereitetes Betreuerteam
  • Übernachtungen in festen Unterkünften
  • Vollverpflegung
  • Fun- und Aktivprogramm
  • Mehrere Tagesfahrten
  • Infoabend vor der Freizeit
  • Nachtreffen

Eine Teilnahme am Info-Elternabend zur Vorbereitung auf die Fahrt ist verpflichtend.

Reisepreis:

Der Preis beläuft sich auf 410,00 Euro pro Person bzw. 380,00 Euro für JRK-Mitglieder sowie 390,00 Euro für Geschwisterkinder.

Nach Erhalt der Interessenbekundung werden durch uns die Anmeldeunterlagen zugesandt.
Bei der Anmeldung leisten sie eine Anzahlung von 100,00 Euro. Die Anmeldung wird erst nach Eingang der Anzahlung verbindlich angenommen und schriftlich bestätigt. Die Restzahlung muss 30 Tage vor Abreisetermin auf dem Konto eingegangen sein. Anderenfalls ist das Jugendrotkreuz berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten.

Ermäßigungen:

Wenn das Einkommen der Eltern gering ist, können Zuschüsse beantragt werden. Hierzu wenden Sie sich an den Kommunalen Sozialdienst oder Sozial- und Jugendämter. Bei der Beantragung dieser Zuschüsse sind wir gerne behilflich. Rufen Sie uns an!
Für Geschwisterkinder wird eine Ermäßigung gewährt.
Teilnehmer / Teilnehmerinnen, die nicht in der Stadt Hannover wohnen, erhalten keinen Zuschuss von der Landeshauptstadt Hannover. Dadurch erhöht sich der Kostenbeitrag um diesen Zuschuss. Den genauen Betrag bitte bei uns erfragen.

Rücktritt von der Fahrt:

Es werden 20 Prozent des Teilnehmerbeitrages als Verwaltungskostenanteil einbehalten, sofern der Rücktritt bis 28 Tage vor Fahrtbeginn erfolgt ist. Wenn die Abmeldung bis 14 Tage vor Fahrtbeginn erfolgt und der Platz nicht mehr besetzt werden kann, müssen 50 Prozent des Beitrages einbehalten werden. Erfolgt der
Rücktritt in den letzten sieben Tagen vor Fahrtbeginn, kann keine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages mehr erfolgen.

Wir erheben keine Corona Pauschale, behalten uns aber vor die Freizeit 14 Tage vor Beginn noch abzusagen, wenn es die Pandemie Lage verlangt.