Aktuelles

20.09.2022

KiTa-Besuch und Kinderfest am Weltkindertag

Stellvertretend für alle 66 Einrichtungen, besuchte am Weltkindertag Geschäftsbereichsleiter der Kinder- und Jugendhilfe, Dirk Holz, gemeinsam mit Rotkreuz-Vorständin Marlis Spieker-Kuhmann die Rotkreuz-KiTa "Blaue Schule" in Hannover Bemerode. Auch in Barsinghausen standen die Kinder am Weltkindertag im Mittelpunkt. Rund 300 kleine und große Gäste besuchten das Fest am Weltkindertag an der VHS Calenberger Land. Weiterlesen

14.09.2022

Aktuelle Ausgabe Rotkreuz-Spiegel

Die aktuelle Ausgabe des Rotkreuz-Spiegels ist jetzt verfügbar. Diesmal mit einem Überblick über die vielseitigen Unterstützungsangebote für Familien beim Roten Kreuz und die vielfältigen Rotkreuz-Aufgaben. Weiterlesen

09.09.2022

DRK-Impftermine

Bitte bringen Sie zu Ihrem Impftermin Ihre Krankenkassenkarte sowie ein Ausweisdokument und Ihren Impfausweis (wenn vorhanden) mit. Wir führen die Erst-, Zweit, Dritt- und Viert-Impfung gegen Corona durch. Weiterlesen

09.09.2022

Rotes Kreuz bietet Impf-Drive-In am Maritim Airport Hotel an

Impfungen komfortabler als der Kaffee to go: Am Freitag, 16. September, wird aus dem rollenden Impfteam des Roten Kreuzes ein Impf-Drive-In. Von 10 bis 17 Uhr können Autofahrer und -fahrerinnen am Maritim Airport Hotel in Langenhagen für die Corona-Impfung einfach im Auto sitzen bleiben. Weiterlesen

05.09.2022

Rotes Kreuz und Leibniz Universität veranstalten Summer School

Humanitäres Völkerrecht im Fokus Wie kann die Zivilbevölkerung in bewaffneten Konflikten geschützt, wie die Menschenrechte bewahrt werden? Das humanitäre Völkerrecht gibt Antworten darauf, seit der Unterzeichnung der Genfer Abkommen im Jahr 1949. Um die Studierenden der Juristischen Fakultät in die Grundsätze und die aktuellen Entwicklungen im humanitären Völkerrecht einzuführen, hat die Leibniz Universität Hannover mit Unterstützung des DRK-Region Hannover e.V. die „Summer School on International Humanitarian Law“ organisiert. Weiterlesen

28.08.2022

Werde Rettungssanitäterin oder Rettungssanitäter beim Roten Kreuz

Das Deutsche Rotes Kreuz (DRK) in der Region Hannover startet ab dem 01. Oktober 2022 eine dreimonatige Ausbildung zur Rettungssanitäterin und Rettungssanitäter. Im Anschluss an die Ausbildung unterstützen die Absolventinnen und Absolventen den qualifizierten Krankentransport des Roten Kreuzes in der Region Hannover oder der Landeshauptstadt. Weiterlesen

02.08.2022

14 neue Erste-Hilfe-Profis in Sehnde

Erste Hilfe will gelernt sein – nicht nur für Erwachsene! Das Projektteam „Rollende Gruppenstunde“ des Jugendrotkreuzes (DRK-Region Hannover e.V.) hat Kindern zwischen 7 und 14 Jahren im Stadion des SUS Sehnde die Grundlagen der Ersten Hilfe gezeigt. Ermöglicht wurde die Aktion in Zusammenarbeit mit dem Sehnder Ferienpass. Weiterlesen