Aktuelle Besuchsregelung ab dem 10.01.2022

An alle Angehörige, Dienstleister und Besucher

Auf Grund der aktuellen Verordnung und der Warnstufe 2  für die Region Hannover gelten folgende Regelungen für Einrichtungen für pflegebedürftige Menschen:

Hygieneregelung

Für den Zutritt gilt 3G-Plus. Alle Angehörigen, körpernahe Dienstleister und Besucher, die mit unseren Bewohnern in Kontakt kommen, benötigen einen negativen Testnachweis -  auch Geimpfte und Genesene – inkl. Booster. 

Ein PCR-Test-Nachweis darf nicht älter als 48 Stunden, ein Schnelltest- Nachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein.
Das Tragen einer FFP2 - Maske ist vorgeschrieben – dies gilt auch für Geimpfte, Genesene - inkl. Booster.
Bitte achten Sie auch weiterhin auf die Abstandshaltung und tragen Sie bitte den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz.
Besuch ist nur auf dem Zimmer möglich. Betreten Sie das Zimmer auf direktem Wege und verlassen Sie das Zimmer auf direktem Wege.

Besuchsregelung Montag - Freitag

Mit Vorlage eines gültigen Testnachweises
Besuchszeit von 8:00 – 16:00 Uhr

Ohne Vorlage eines gültigen Testnachweises, Schnelltest muss von uns durchgeführt werden
Testzeit von 9:00 – 11:00 Uhr

Besuchsregelung Samstag / Sonntag

Einlass nur mit einem gültigen Testnachweis!
(Es werden keine Schnelltests von uns durchgeführt, es sei denn es handelt sich um einen Notfall!)

Besuchszeit von 9:00 – 17:00 Uhr

C. Drynda
Heimleitung

Interesse an einem zukunftssicheren Job?

Damit unsere Bewohnerinnen und Bewohner optimal betreut werden, benötigen wir engagiertes Personal in allen Bereichen unserer Einrichtung. Deshalb freuen wir uns sehr über Bewerbungen von Fach- und Hilfskräften, die Teil unseres Teams werden möchten.

Sie suchen einen neuen Job im Bereich Pflege oder Betreuung? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Pflegedienstleitung Maren Rietschel (Telefon 05137 897-103, rietschel@drk-hannover.de)

Sie suchen einen neuen Job im Bereich Küche oder Hauswirtschaft? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Hauswirtschaftsleiterin Melanie Schmeißer (Telefon 05137 897-122, schmeisser@drk-hannover.de)

Sie interessieren sich für eine Ausbildung in der Altenpflege? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Praxisanleiterin Kadriye Özen (Telefon 05137 897-181, oezen@drk-hannover.de)

Bewerbungen sind uns immer herzlich willkommen. Alle aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie zudem auf unserem Jobportal www.drk-jobboerse.de