DRK-Region Hannover e.V.

DRK-KiTa „Villa Nordstern“

Die Kita befindet sich am Lehrter Stadtrand nahe des Iltener Holz in einem gemütlichen und überschaubaren Dreifamilienhaus.

Angebote

In unserer Einrichtung werden 50 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • eine Kindergartengruppe ganztags mit 25 Plätzen für Kinder von drei bis sechs Jahren
  • eine Kindergartengruppe dreivierteltags mit 25 Plätzen für Kinder von drei bis sechs Jahren

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

  • Kindergarten ganztags 8.00 bis 16.00 Uhr
  • Kindergarten dreivierteltags 8.00 bis 14.00 Uhr

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste:

  • Frühdienst ab 7.00 Uhr
  • Spätdienst bis 17.00 Uhr

Schließzeiten

  • drei Wochen in den Sommerferien 
  • drei Studientage jährlich
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr

Die Termine werden in der Jahres- bzw. Halbjahresplanung bekanntgegeben.

Besonderheiten der KiTa

  • Situatives, teiloffenes Konzept – wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Die Kinder dürfen sich in der Kita frei bewegen. Sie können z.B. auf dem Flur oder in der anderen Gruppe spielen.

  • Naturnahe Projektarbeit – Hoch-Beet bepflanzen, Wald-Ausflüge, Tiere beobachten

  • Musikalische Früherziehung – jeden Freitag gemeinsames singen und musizieren

  • Aktiv in Bewegung - Kooperation mit dem LSV – wöchentliche Bewegungsstunde

  • Sprachbildung und –förderung - durch das alltagsintegrierte Konzept „Wortstark“

  • EBD - Entwicklungsbeobachtung und -dokumentation nach Petermann & Koglin

  • Portfolio - dies ist ein Instrument, das Lern- und Entwicklungsprozesse dokumentiert. Diese Prozesse werden z.B. durch gemalte und gebastelte Werke der Kinder oder Fotos im einem Portfolio-Ordner festgehalten.

  • Vorschularbeit „Dino-Kids“ – die zukünftige Schulkinder treffen sich einmal die Woche

  • „Wuppis Abenteuer Reise“ – Förderprogramm zur Sprachbewusstheit für zukünftige Schulkinder