DRK-Region Hannover e.V.

Unsere Einrichtungen in der Region Springe

KiTa Springe Ebersberg

Die Kindertagesstätte liegt in einem Wohngebiet am Ortsrand von Springe und in unmittelbarer Waldnähe. Das Flachdachgebäude wurde im Jahr 1973 gebaut.

KiTa Eldagsen

Die Kindertagesstätte wurde am 1. September 1969 als kommunale Einrichtung eröffnet. Eine großzügige Spende der Familie Haertel machte dies zum damaligen Zeitpunkt möglich und die Einrichtung erhielt den Namen "Kindertagesstätte Hermann Haertel".

KiTa Gestorf

Nach zehn Jahren Kinderbetreuung in einem Spielkreis entstand 1983 der Kindergarten Gestorf direkt neben der Grundschule. Im August 1993 folgte der Umzug in ein komplett neues Gebäude auf einem Gartengrundstück neben dem großen Dorfspielplatz.

KiTa Landkinder Holtensen

Ende Juni 1994 wurden die neuen Räume in Holtensen bezogen. Seit dem 1.1.2016 gibt es auch eine Krippe, für die der Dorfgemeinschaftsraum umgebaut wurde.

KiTa Lüdersen

Das Deutsche Rote Kreuz übernahm 1975 die Trägerschaft für den Kindergarten, der sich nahe der Kirche im ältesten Dorfteil von Lüdersen befindet.

KiTa Völksen

Am 18. Oktober 1976 wurde in Völksen ein Spielkreis eröffnet. Dieser wurde 1980 zum Kindergarten umgewandelt. Ein neues KiTa-Gebäude konnte im Jahr 1986 bezogen werden.