DRK-Region Hannover e.V.

DRK-KiTa Schulenburg

Die Kindertagesstätte im Ortsteil Schulenburg/ Leine mit ca. 2500 Einwohnern ist seit 1974 eine Einrichtung der Stadt Pattensen, unter der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes.

In der Kindertagesstätte arbeiten 20 pädagogische Fachkräfte, mit unterschiedlichen Qualifikationen: Erzieher/Innen, Kinderpflegerinnen, Sozialassistentinnen und eine Heilerziehungspflegerin. Zusätzlich wird unser Team von einer Quickkraft, einer Raumpflegekraft und einer Küchenhilfe unterstützt.

Sehr gern können bei uns Schüler/Innen Praktika durchführen. Sie bereichern den Alltag in der Kindertagesstätte.

Angebote

In unserer Einrichtung werden 118 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • zwei Krippengruppen mit je 15 Plätzen für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahren
  • eine Kindergartengruppe ganztags mit 25 plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  •           eine Kindergartengruppe vormittags für Kinder mit 25 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren

  •          eine Integrationsgruppe ganztags mit 18 Plätzen  für Kinder  von 3 bis 6 Jahren

  •           eine Hortgruppe mit 20 Plätzen für Kinder von der 1 bis zur 4 Klasse

 

Öffnungszeiten

 Montag bis Freitag: 

  •         Krippengruppen: 8:00 bis 12:00 oder von 8:00 bis 16:00 Uhr

  •         Kindergartengruppen: 8:00 bis 13:00 oder von 8:00 bis 16:00 Uhr

  •         Integrationsgruppe: 8:00 bis 13:00 oder von 8:00 bis 16:00 Uhr

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste für den Kindergarten:

 -       7:30 bis 8:00 Uhr

-       13:00 bis 14:00 Uhr

-       16:00 bis 16:30 Uhr

-       16:00 bis 17:00 Uhr

 

Die Schließzeiten unserer Kindertagesstätte sind:

-       Drei Wochen in den Sommerferien

-       Zwischen Weihnachten und Neujahr

-       Drei Studientage jährlich

-       Brückentag nach Himmelfahrt

 

Besonderheiten der KiTa:

-       Sprach- Kompetenz- KiTa/ alltagsintegrierte Sprachförderung

-       Gebärdenunterstützende Kommunikation

-       Gruppenübergreifendes Arbeiten

-       Regelmäßig stattfindendes Projekt für die zukünftigen Schulkinder

-       Mitmachraum und Bällebad

-       Bewegungsraum mit Schaukel, Kletterwand und Rollenrutsche

-       Mathe- Wunderwelt

-       Bildungs- und Lerngeschichten sowie Portfolio- Arbeit