DRK-Region Hannover e.V.

08000 365 000

Beratung von 7-22 Uhr

Die DRK-Rettungshundestaffel

Die DRK-Rettungshundestaffel gehört zum 4. Einsatzzug des DRK-Region Hannover e.V. Sie besteht seit 1992 und ist in Empelde stationiert.

Die Ausbildung zum Rettungshund dauert zirka zwei Jahre. Beim Training lernt der Hund systematisch, die verschiedensten möglichen Gefahren zu erkennen und diese souverän zu bewältigen. Doch auch ein angehender Hundeführer muss eine Ausbildung durchlaufen und die Bereitschaft mitbringen, immer wieder Neues zu lernen. Viel Engagement und Idealismus sind notwendig, um ein gutes Rettungshundeteam zu werden. Denn sowohl an den Vier- als auch an den Zweibeiner werden hohe Anforderungen gestellt. Alle Rettungshundeführer arbeiten ehrenamtlich mit ihrem eigenen privaten Hund.

Die Hundeführer werden zusammen mit ihren Vierbeinern bei der Flächen-, Trümmer- und Wassersuche eingesetzt. Nach Anforderung von Polizei oder Feuerwehr ist das Team innerhalb einer halben Stunde einsatzbereit. Durch ihre erfolgreiche Arbeit hat sich die Rettungshundestaffel in den vergangenen Jahren weit über die Region Hannover hinaus einen Namen gemacht.

Haben wir Sie neugierig auf unsere DRK-Rettungshundestaffel gemacht? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir stehen Ihnen gern für weitere Informationen zur Verfügung.