DRK-Region Hannover e.V.

DRK-KiTa Villa Mercedes

Die DRK-KiTa "Villa Mercedes" befindet sich in einer Jugendstil-Villa, die 1920 gebaut worden ist. Seit 1995 wird das Gebäude als Kindertagesstätte genutzt.

Angebote

In unserer Einrichtung werden 75 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

- zwei Kindergartengruppen dreivierteltags mit je 25 Plätzen
- eine Kindergartengruppe halbtags mit 25 Plätzen 


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8.00- 15.00 Uhr
Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir einen Frühdienst ab 7.00 Uhr an.


Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
- drei Studientage im Kindergartenjahr
- Schließung zwischen Weihnachten und Neujahr 


Besonderheiten der KiTa

- Unterbringung in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1920.
- Jede Gruppe hat eine eigene Etage zur Verfügung.
- Wir leben ein teiloffenes Konzept, die Kinder können sich gegenseitig in ihren Stammgruppen besuchen und dort Angebote wahrnehmen.
- Intensiv- und Bewegungsräume ergänzen das Angebot.
- Wir haben je einen Spielplatz vor und hinter dem Haus, ein Teil davon ist als Hafenanlage gestaltet.
- Wir bieten den Kindern ein naturnahes Außengelände mit altem Baumbestand, Hoch- und Naschbeeten, Kräuterspirale (ab Mai 2016) und Insektenhotel
- sehr gute Kooperation mit der Astrid-Lindgren-Grundschule, Zusammenarbeit mit allen Grundschulen im Stadtgebiet

- Zusätzliche Angebote:

- Musikalische Frühförderung (nur für angemeldete Kinder ab dem 2. Kindergartenjahr)
- Sprachförderprojekt im ersten Kindergartenhalbjahr durch eine Logopädin aus der logopädischen Praxis Pernau, finanziert durch bereitgestellte Gelder der Stadt Burgdorf.