DRK-Region Hannover e.V.

DRK Gehrden

Herzlich willkommen in unserem Ortsverein!

Seit bereits über 100 Jahren ist das Deutsche Rote Kreuz in Gehrden präsent und auf vielen Gebieten des sozialen Wirkens tätig. Für alle Bürgerinnen und Bürger. Im Zentrum unserer täglichen Arbeit steht zunächst einmal die Seniorenbegenungsstätte der Stadt Gehrden, deren Betreuung das DRK federführend übernommen hat. Die Seniorenbegenungsstätte zeichnet sich besonders durch ihre zentrale Lage in der historischen Innenstadt, angrenzend an Rathaus und Kirche, aus. Sie besteht aus einem Gemeinschaftsraum, einem Gruppenraum, einem Büro, einer Küche und den sanitären Einrichtungen. Die Begegnungsstätte ist behindertengerecht ausgebaut und eingerichtet.

Die Ehrenamtlichen des DRK Ortsverein Gehrden organisieren vielfältige Aktivitäten und sind immer offen für neue Ideen. Wir bieten allen deutschen und ausländischen Mitbürger die Möglichkeit, sich bei uns in Gehrden zu engagieren und mitzumachen. Egal ob dies eine dauerhafte Mitarbeit oder eine Teilnahme an einem unserer vielen Angebote vor Ort ist. Unser Vierständerhaus im Zentrum von Gehrden ist ein Treffpunkt für alle die Geselligkeit suchen. Begonnen bei den Kleinsten, den Krabbelkinder mit ihren Muttis bis hin zum Seniorensport oder auch Gedächtnistraining. Unsere vielseitigen Angebote möchten wir Ihnen in Kürze vorstellen:

DRK Gehrden Imagefilm

 

DRK Zeiten im Vierständerhaus

Montags bis Freitags von 10:00-12:00 Uhr

sowie

Dienstags bis Donnerstags und am 1. Freitag im Monat

von 15:00-17:00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten der Kleiderkammer

 1. und 3. Montag                 10:00 - 12:00 Uhr
 2. und 4. Dienstag               15:00 - 17:00 Uhr
 
Im Juli und August geschlossen

Die Kleiderkammer befindet sich ebenfalls in der Kirchstraße etwas unterhalb des Vierständerhauses, erreichbar in einem Seitenweg zwischen der Hausnummer 7 und 9.

 
Angenommen werden alle gut erhaltene Kleider, Jacken, Röcke, Pullover, Mäntel etc. für Erwachsene und Kinder. Die Ausgabe der Kleidungsstücke ist nicht kostenlos. Es wird eine gering  Gebühr erhoben.

 

Blutspendetermine

Montag,  den 21.01.2019
Montag,  den 08.04.2019
Montag,  den 22.07.2019
Montag,  den 18.11.2019

Im Bürgersaal  Kirchstr. 3 von 15:00 - 19:00 Uhr 

Spenden kann jeder Erwachsene vom Beginn des 18. bis zur Vollendung des 72. Lebensjahres.

  

Ablauf einer Blutspende

An der Anmeldung werden zuerst Ihre persönlichen Daten gepüft. Hierfür benötigen Sie nur Ihren Blutspendeausweis. Bei Erstspendern reicht der Personalausweis.

Sie füllen dann einen Fragebogen bezüglich Ihrer gesundheitlichen Vorgeschichte aus.
Bevor Sie zur ärztliche Untersuchung gehen, wird noch der Gehalt an rotem Blutfarbstoff (Hämoglobin) bestimmt und Ihre Temeratur gemessen.
Der Arzt oder die Ärztin misst den Blutdruck un d den Puls, bespricht mit Ihnenden den ausgefüllten Fragebogen und stellt die Spendefähigkeit fest.

Nun folgt die eigentliche Blutspende. Wählen Sie ein freies Spendebett passend zum gewünschten Spendearm. Nach einem kleinen Pieks durch eine unserer erfahrenen Krankenschwestern werden Ihnen ca. 500 ml Blut entnommen. Das dauert ungefähr  7 - 10 Minuten. Der Einstich wird mit einem Pflaster geschlossen. Für die Blutspende wird nur steriles Einwegmaterial verwendet. Eine Übertragung von Krankheiten ist deshalb ausgeschlossen. Übrigens: Ihr Körper ersetzt das entnommene Blut in wenigen Tagen.
Freuen Sie sich dann auf einen abwechslungsreichen Imbiss. Reichlich Getränke helfen, die gespendete Blutflüssigkeit schnell zu ersetzen.

 Was habe ich davon ?

Blutgruppe und Resusfaktor werden ermittelt. Durch die sich anschließenden Laboruntersuchungen werden eventuelle Erkrankungen festgestellt und Ihnen mitgeteilt. Die Blutspende ist somit eine kleine Gesundheitskontrolle.
Sie haben ca. eine Stunde Ihrer Zeit geopfert, aber geholfen, Leben zu retten.
Als erfolgreicher Erstspender erhalten Sie nach ca. 3 Wochen Ihren Blutspendeausweis zugeschickt. Darin finden Sie alle Angaben zu Ihrer Blutgruppe und Resusfaktor. Weiterhin werden alle Blutspenden in dieses Dokument eingetragen.      

 

.

Aktuelles im Ortsverein

Blutspende in Gehrden

 

Bei der Blutspende am 8. April 2019 konnten leider nur 75 Spender begrüßt werden. 

Das DRK hofft, dass bei dem Termin am 22. Juli 2019 wieder mehr Bürger zum Spenden bereit sind.

 

 

 

Jahreshauptversammlung

Am 26. März fand die Jahreshauptversammlung 2019 statt. Nach den Berichten der 1. Vorsitzenden und der Schatzmeisterin wurden der Vorstand und die Schatzmeisterin einstimmig entlastet.

Herrn Meyen, als Vertreter des DRK-Region Hannover e.V., die stv. Bürgermeisterin Frau Rath als Mitglied des Rates und Herrn Pastor von Heyden sprachen die Grußworte.

Von den 31 für lange Mitgliedschaft zu Ehrenden waren 14 Mitglieder anwesend und konnten persönlich geehrt werden.

In ihren Ämtern bestätigt wurden Frau Andrea Nitsch als 1. Vorsitzende und Frau Jutta Rudat als Schatzmeisterin.

Der Vorstand dankte der langjährigen 2. Vorsitzenden Frau Evelyn Meinecke für ihre Tätigkeit, als neuen 2. Vorsitzenden wurde Herr Gerhard Neuhäuser gewählt.

 

 

 

Schuhbasar beim DRK

Im April gab es im Vierständerhaus einen großen Schuhbasar. Herr Kirschner hatte seinen Laden im Dezember 2018 geschlossen und den Restbestand von mehr als 700 Paar fabrikneuer Markenschuhe dem DRK gespendet. Bei Einheitspreisen von 5,00 € bis 15,00 € nutzten zahlreiche Gehrdener die Möglichkeit sich mit neuen Schuhen einzudecken.

Den Verkaufserlös im mittleren vierstelligen Bereich spendet das DRK der Kinderfreizeit der Hilfsorganisation, einer Ferienpassaktion der Gehrdener Jugendpflege und weiteren gemeinnützigen Projekten.

 

 

 

  • 1/2
  • 2/2

Ein Gruß an die Sonne

Foto: Rabenhorst

Der DRK Ortsverein hat für Spaziergänger eine neue Bank gespendet. Die neue, aus massivem Holz gefertigte Sitzgelegenheit wurde am Ende des Merowingerweges aufgestellt. Sie lädt Alt und Jung zum Verweilen ein. Besonders gut lässt sich auf ihr der Sonnenaufgang bewundern, deshalb trägt sie auch den Namen "El saludo al sol - Ein Gruß an die Sonne".

Finanziert wurde die Sitzgelegenheit aus dem Erlös der Bücherkiste im Vierständehaus die regelmäßig mit aktuellen, gespendeten Büchern bestückt wird.

 

 

 

DRK spendet an die Tafel

Etwa 60 Kinder der Familien, die sich regelmäßig bei der Gehrdener Tafel versorgen, dürfen sich auf Weihnachtskekse freuen. Der DRK Ortsverein Gehrden spendet diese zusammen mit vielen Litern Vollmilch und Kakao Pulver für die jüngsten Kunden der Tafel, um ihnen die Vorweihnachtszeit zu versüßen. Damit es nicht nur etwas zum Naschen gibt, bekommen sie auch noch eine Kinderzahnbürste und die passende Zahncreme. Elisabeth Bekiersch, Leiterin der Gehrdener Tafel, und die Helferinnen nahmen die Spende sehr gern von der ersten Vorsitzenden Andrea Nitsch entgegen.

 

 

 

Weihnachtsfeier beim DRK

Mehr als 70 Bürgerinnen und Bürger trafen bei Gebäck und Kaffee zur gemütlichen Adventsfeier im Bürgersaal. Musikalisch begleitet wurde die Feier von Herrn Schaper am Klavier. Nach Grußworten von Rat und Kirche gab es nach Geschichten und Liedern auch einige Ehrungen für verdiente Mitglieder. Zum Abschluss brachte der Liederkranz Redderse einige Stücke zu Gehör.

 

 

 

 

 

Weitere regelmäßige Angebote:

 

Krabbelgruppe(Mutter-Kind) jeden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr

Besuchsdienst jeden 1. Mittwoch im Monat 17:00 - 18:30 Uhr

Handarbeitskreis jeden 1. und 3. Dienstag im Monat  19:00 - 21:00 Uhr

Einkauf - Bringdienst jeden Donnerstag (Markttag)  von 10:00 - 11:30 Uhr

Gehrdener Mittagstisch jeden Donnerstag 12:30 - 14:00 Uhr

Gedächtnistraining jeden Freitag  von 10.00 - 11:30Uhr

 

Bewegungsprogramme:


    Qi Gong dienstags und mittwochs von 10:00 - 11:00 Uhr

    Seniorinnengymnastik dienstags 13:30 - 16:00 Uhr

     Lauftreff (Brinkstr.) montags und mittwochs  um 10:00 Uhr

 

Unterhaltung:


    Bingo jeden 1. Freitag im Monat um 15:00 Uhr

    Singen und Lachen jeden 2. Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr


    Plattdeutsche Stunde jeden 3. Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr


    Kartenspielen jeden Donnerstag im Monat 14:30- 17:00   Uhr


    DIA Vorträge um 15:00 Uhr nach besonderer Ankündigung


    Geburtstagskaffee jeden 4. Mittwoch im Monat ab 15:00 Uhr

 

Schauen Sie doch einfach mal bei uns herein, sei es als Gast oder als Jemand, der sich ehrenamtlich engagieren möchte. Wir heißen jeden herzlich willkommen und benötigen immer wieder neue Helferinnen/Helfer.

        Ihr Ortsverein Gehrden.