DRK-Region Hannover e.V.

Flüchtlingshilfe

„Helfen, ohne zu fragen wem“ (Henri Dunant, Gründer Rotes Kreuz)

Das DRK betreut an verschiedenen Standorten in der Stadt und Region Hannover Flüchtlinge. Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.  Unterstützen Sie uns ehrenamtlich als HelferIn bei der Betreuung von geflüchteten Frauen, Männern und Kindern!

Natürlich sind Sie in Ihrem Engagement nie allein!
Wir bieten Ihnen:

  • Eine feste Ansprechperson
  • Vielfältige Fortbildungen, entsprechend Ihres ehrenamtlichen Einsatzbereiches
  • Ein großes Netzwerk
  • Erstattung von Auslagen (Fahrkosten, gemeinsame Aktivitäten mit Geflüchteten, etc.)
  •  Haftpflicht- und Unfallversicherung während der ehrenamtlichen Tätigkeit
  • Ausstellung einer Bescheinigung über Ihr Engagement (z.B. für Bewerbungszwecke)

Unterstützen Sie uns als DolmetscherIn

Die Sprache ist für die Verständigung mit Flüchtlingen und Migranten wichtig. Aber nicht jeder Geflüchtete oder Zugezogene spricht englisch. Kostenlose Übersetzungs-Apps für Smartphones leisten viel, können aber den Dolmetscher aus Fleisch und Blut nicht ersetzen. Daher sucht das DRK ehrenamtliche DolmetscherInnen, die Flüchtlinge und andere Zugezogene zu Terminen wie Arztbesuchen, Behördengängen und anderen Beratungen begleiten.

Fortbildungsangebot

Das DRK bietet Ihnen Seminare und Fortbildungen an, um Sie in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu unterstützen. Hier können Sie das aktuelle Programm herunterladen.