DRK-Region Hannover e.V.

Aktuelles

01.11.2018

89.0 RTL gewinnt Blutspende-Wette

Die Herausforderung orientierte sich am Namen des Radiosenders: 89 Liter Blut sollte das Team von 89.0 RTL zusammen bekommen, um die Wette gegen den DRK-Blutspendedienst NSTOB zu gewinnen. Passend zu Halloween hatte BigNick von der 89.0 RTL Morningshow gruselige Horrorgestalten und einen Vampir organisiert, für gute Musik sorgte DJ Justin Prince. Ein ungewöhnliches Setting also für eine Blutspende – und das kam gut an! Weiterlesen

29.10.2018

500 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst sind bei Übung am Flughafen Hannover im Einsatz

Am Samstag fand am Hannover Airport die alle zwei Jahre vorgeschriebene ICAO-Übung der Flughafenfeuerwehr statt. Trainiert wurde bei der Übung vor allem die Zusammenarbeit zwischen den Einsatzkräften der Flughafenfeuerwehr, den kommunalen Feuerwehren, dem Rettungsdienst der Region Hannover und anderer involvierter Behörden und Abteilungen der Flughafengesellschaft. Schwerpunkt war die medizinische Versorgung einer hohen Anzahl von Verletzten. Weiterlesen

12.10.2018

Vortrag mit Tipps vom Profi: Energie und Geld sparen

Auch wenn das Wetter es noch nicht vermuten lässt: Der Herbst ist da, die Tage werden kürzer und irgendwann auch kühler. Wie lässt sich dennoch Energie sparen? Das verrät Diplomingenieur Boris Schwitalski vom Büro für Architektur und Energieberatung in seinem Vortrag am Montag, 15. Oktober. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weiterlesen

09.10.2018

Kids sind nun kleine „Erste-Hilfe-Experten“

Kuscheltier-Maskottchen Henriette hat eine blutende Wunde am Kopf – wie kann ich helfen? Was sage ich, wenn ich den Notruf wähle? Während der Herbstferien bildete das Jugendrotkreuz Benthe-Empelde (JRK) in einem eintägigen Schnupperkurs in Empelde kleine Erste-Hilfe-Experten aus. Zwölf Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren sowie Maskottchen Henriette bestanden den Kurs mit Bravour. Weiterlesen

08.10.2018

Wie viel Pflege bekomme ich für mein Geld? Infoveranstaltung in der List

Eine Frage beschäftigt viele Menschen in der zweiten Hälfte ihres Lebens: Wie möchte ich meinen Lebensabend verbringen? Im Vortrag „Wie viel Pflege bekomme ich für mein Geld?“ berichtet Referent Peter Fächner über die verschiedenen Wohnformen für Senioren sowie Finanzierungsmodelle und die Kostenübernahme durch die Pflegekasse. Start ist am Mittwoch, 10. Oktober, um 16.30 Uhr im DRK-Pflegezentrum Am Listholze, Am Listholze 29. Weiterlesen