DRK-Region Hannover e.V.

Aktuelles

12.10.2018

Vortrag mit Tipps vom Profi: Energie und Geld sparen

Auch wenn das Wetter es noch nicht vermuten lässt: Der Herbst ist da, die Tage werden kürzer und irgendwann auch kühler. Wie lässt sich dennoch Energie sparen? Das verrät Diplomingenieur Boris Schwitalski vom Büro für Architektur und Energieberatung in seinem Vortrag am Montag, 15. Oktober. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weiterlesen

09.10.2018

Kids sind nun kleine „Erste-Hilfe-Experten“

Kuscheltier-Maskottchen Henriette hat eine blutende Wunde am Kopf – wie kann ich helfen? Was sage ich, wenn ich den Notruf wähle? Während der Herbstferien bildete das Jugendrotkreuz Benthe-Empelde (JRK) in einem eintägigen Schnupperkurs in Empelde kleine Erste-Hilfe-Experten aus. Zwölf Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren sowie Maskottchen Henriette bestanden den Kurs mit Bravour. Weiterlesen

08.10.2018

Wie viel Pflege bekomme ich für mein Geld? Infoveranstaltung in der List

Eine Frage beschäftigt viele Menschen in der zweiten Hälfte ihres Lebens: Wie möchte ich meinen Lebensabend verbringen? Im Vortrag „Wie viel Pflege bekomme ich für mein Geld?“ berichtet Referent Peter Fächner über die verschiedenen Wohnformen für Senioren sowie Finanzierungsmodelle und die Kostenübernahme durch die Pflegekasse. Start ist am Mittwoch, 10. Oktober, um 16.30 Uhr im DRK-Pflegezentrum Am Listholze, Am Listholze 29. Weiterlesen

26.09.2018

Nds. Kinder haben Rechte Preis: DRK-Hort Neustadt belegt 2. Platz

"Wir bestimmen mit!" - unter diesem Motto steht in diesem Jahr der gemeinsame Preis des Kinderschutzbundes Niedersachsen und des Landes Niedersachsen für Kinderrechte. Der DRK-Hort Neustadt belegte den 2. Platz und bekam ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Die drei ausgezeichneten Initiativen setzen sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mitbestimmen – in der Kita, in der Jugendhilfe und in der Kommunalpolitik. Weiterlesen

26.09.2018

Politikerinnen besuchen Projekt „Gemeinsam für Barsinghausen“

Ende September besuchten die SPD-Politikerinnen Doris Schröder-Köpf und Claudia Schüßler das DRK-Projekt „Gemeinsam für Barsinghausen“ und informierten sich über die Arbeit vor Ort. Als Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe war Schröder-Köpf besonders an den Beispielen aus der Praxis interessiert und folgte den Ausführungen des Projektteams um Brigitte Kessner und Abdul Hamid Khalil, die die vergangenen Monate Revue passieren ließen. Weiterlesen

20.09.2018

Ausflug ins Küchenmuseum

Hannover. Auch in diesem Jahr wurden den Ehrenamtlichen der Sozialen Arbeitskreisen des DRK-Regionsverbandes als kleines Dankeschön spannende Ausflüge angeboten. Weiterlesen

11.09.2018

Baller referierte zu Flucht und Trauma

Barsinghausen. Ein reges Interesse erfuhr der Vortrag „Flucht und Trauma“ des Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e. V. in den Räumlichkeiten des Projektes „Gemeinsam in Barsinghausen“. Eine bunt gemischte Gruppe aus Ehrenamtlichen, Lehrern und weiteren Pädagogen folgte den Ausführungen von Referentin Frauke Baller. Weiterlesen

10.09.2018

DRK bildet kleine Helfer-Helden aus

Mama oder der besten Freundin geht es nicht gut – wie kann ich helfen? Was sage ich, wenn ich den Notruf wähle? Während der Herbstferien bietet das DRK einen eintägigen Schnupperkurs für Kinder von sechs bis 12 Jahren an, um ihnen altersgerechte Kenntnisse der Ersten Hilfe zu vermitteln. Der Kurs findet am Dienstag, 02. Oktober, von 09.00 bis 15.00 Uhr in den Räumlichkeiten des DRK-Katastrophenschutzes Hannover, Zeißstraße 52, statt. Weiterlesen