DRK-Region Hannover e.V.

Weihnachtsbasar wird gut angenommen

Hannover-List. Im Dezember richtete DRK-Quartierskoordinatorin Gabriele Lämmerhirt-Seibert einen Weihnachtsbasar im DRK-Pflegezentrum Am Listholze aus.

Das Angebot auf dem Basar bot für jeden Geschmack tolle Ideen für Weihnachtsgeschenke: So konnten selbst hergestellten und kunstvoll dekorierten Seifen, Schmuck, Puppen, Kerzen und Kerzenständer aus Holz sowie beleuchtete Weihnachtssterne erworben werden. Die Schülerimkerfirma der IGS List verkaufte ihren selbst erzeugten Honig, die Handarbeitsgruppe der AWO zeigte die Bastelarbeiten aus einem Nähprojekt mit Geflüchteten. „Für jeden Besucher war etwas dabei und der Markt wurde gut angenommen. Das werden wir im nächsten Jahr so sicherlich wiederholen“, sagte Lämmerhirt-Seibert.

Für weihnachtliche Stimmung sorgten die Kinder der KiTa Pelikanplatz, die für die Besucher Lieder sangen. Mit kleinen Showeinlagen, beispielsweise mit selbstgebastelten Sternen, untermalten sie ihre Songauswahl noch zusätzlich.