DRK-Region Hannover e.V.

Stimmungsvolle Musik erfreut die Gäste in der DRK-Tagespflege Seelze

Seit Juli kommt der 87-jährige Horst Seemann an drei Tagen in der Woche als Gast in die DRK-Tagespflege Seelze. Hier genießt er nicht nur das Betreuungsangebot, sondern trägt zur Tagesgestaltung bei.

Marita van Veen, Betreuungskraft in der DRK-Tagespflege Seelze, sucht gemeinsam mit Horst Seemann das nächste Lied aus.

„Gleich zu Beginn hat mich Herr Seemann gefragt, ob er denn seine Knopfharmonika mit zu uns in die Tagespflege bringen darf“, erinnert sich Yvonne Friedrich, die Leiterin der DRK-Tagespflege in Seelze. Dieser Vorschlag wurde vom gesamten Team und den anderen Gästen mit Begeisterung aufgenommen.

Also sorgt Ernst Seemann nun an „seinen“ Tagen in der DRK-Tagespflege für jede Menge musikalische Unterhaltung. „Ich habe 50 Jahre Wanderlieder bei den Naturfreunden gespielt und kenne viele Lieder auswendig. Noten brauche ich zum Spielen nicht. Nur die Texte muss ich manchmal ein bisschen mitlesen“, erklärt der rüstige Senior. Die Liederbücher mit allen Texten hat er ebenfalls gleich mitgebracht, sodass alle immer mit einstimmen können.

„Wir freuen uns, wenn Gäste ihre Hobbys und Interessen quasi mitbringen. Denn schließlich sollen sie sich bei uns wie zu Hause fühlen“, so Friedrich.
Aktuell hat die DRK-Tagespflege Seelze mittwochs und freitags noch freie Plätze für neue Gäste. Interessierte können sich direkt an Yvonne Friedrich wenden (Telefon: 05137 1240826, E-Mail: friedrich@drk-hannover.de).