DRK-Region Hannover e.V.

Neuer Literaturkreis des Seniorenbüros Stöcken sucht „Mitleser“

Kafka, Shakespeare oder doch ein aktueller Zeitungsartikel? Das können die Teilnehmer des Literaturkreises im Seniorenbüro Stöcken selbst entscheiden. Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich Interessierte in der Stünkelstraße 12. Auftakt des neuen Angebotes ist am Mittwoch, 06. März, ab 17.00 Uhr.

„Unser Ziel ist nicht die fachliche Interpretation sondern das gemeinsame Lese-Erlebnis“, so Werner Biermann, ehrenamtlicher Koordinator des Seniorenbüros. Auch eigene Kurzgeschichten können eingebracht und in der Gruppe diskutiert werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte können sich bei Biermann unter Telefon 0511 791534 anmelden.