DRK-Region Hannover e.V.

„Mindestens zwei Mal in der Woche wird Bingo gespielt.“

Monika Twachtmann, Pflegefachkraft und Leiterin des Begleitenden Dienstes im DRK-Seniorenzentrum Garbsener Schweiz, hat ein Bingo-Spiel speziell für Senioren entwickelt.

Es ist still im Raum, alle konzentrieren sich auf die große Spielvorlage mit Motiven, die vor ihnen auf dem Tisch liegt. Nur die Stimme von Monika Twachtmann ist laut und deutlich zu hören: „Blauer Stern. Gelber Kreis. Rote Spinne.“ Es ist Bingo-Zeit im DRK-Seniorenzentrum Garbsener Schweiz. Und zum ersten Mal kommt das Spiel zum Einsatz, dass Monika Twachtmann selbst entwickelt und entworfen hat.

„Im Grunde habe ich schon während meiner ganzen Jahre hier Spiele selbst hergestellt oder vorhandene modifiziert. Damit es genau so ist, wie die Bewohnerinnen und Bewohner es benötigen. Vor rund zwei Jahren brachte mich eine Bewohnerin dann auf die Idee, doch ein eigenes Bingo-Spiel auf den Markt zu bringen. Denn Bingo ist wirklich das beliebteste Spiel von allen, sodass es mindestens zwei Mal in der Woche angeboten wird“, berichtet Twachtmann.

Sie nahm Kontakt zur Schlüterschen Verlagsgesellschaft in Hannover auf, die sofort von der Idee überzeugt war und das Spiel nun in den Handel gebracht hat. Das „3-in-1 Senioren-Bingo“ bietet zwei Zahlen- und eine Motivvariante für bis zu 16 Spieler. Die Vorlagen im DIN A4-Format erleichtern das Erkennen der Abbildungen und auch die Motivkarten sind großformatig, ebenso wie die Bingo-Chips zum Abdecken der Motive und Zahlen. Bei der Farbauswahl wurden mögliche Sehschwächen bedacht. „Das Spiel eignet sich sowohl für fitte Senioren, als auch für kognitiv eingeschränkte Personen. Mir war es sehr wichtig, dass Menschen mit Seh- oder motorischen Einschränkungen es ebenfalls nutzen können. Und die großen Karten, die der Spielleiter immer allen zeigt, erleichtert Teilnehmern mit Hörproblemen die Teilhabe“, fasst Twachtmann zusammen.

Das nächste Senioren-Spiel hat sie bereits „im Kopf“ und demnächst erscheinen noch zwei Senioren-Malbücher.