DRK-Region Hannover e.V.

Laufräder für DRK-KiTa „Eleonore von Unger“

Die DRK-KiTa „Eleonore von Unger“ aus Wunstorf hat vom DRK-Ortsverein Steinhude / Großenheidorn e.V. eine Spende in Höhe von 250 Euro erhalten.

Gerlinde Heske (hinten von links), Rolf Pape, Hannelore Pape und Helga Klose vom DRK-Ortsverein Steinhude / Großenheidorn e.V. sowie Sabine Seehagen, Leiterin der DRK-KiTa „Eleonore von Unger“, freuen sich mit den Kindern über die zwei neuen Laufräder.

Die pädagogischen Fachkräfte und die Kinder haben gemeinsam entschieden, von dem Geld Fahrzeuge für das KiTa-Außengelände anzuschaffen. Nun überreichten die vier Ortsvereins-Mitglieder Helga Klose, Gerlinde Heske, Hannelore und Rolf Pape den Kindern zwei Laufräder: ein Feuerwehrlaufrad und ein Polizeilaufrad.

„Wir freuen uns sehr, dass der Ortsverein Steinhude / Großenheidorn e.V. uns mit einer Spende beschenkt und den Kindern damit eine große Freude macht“, sagt KiTa-Leiterin Sabine Seehagen. Die Kinder bedankten sich gemeinsam mit den Erzieherinnen und Erziehern bei den Überbringern mit einem Lied. Selbstverständlich wurden die Räder nach der Übergabe sofort getestet.