DRK-Region Hannover e.V.

Info-Imbiss zum neuen Pflegestärkungsgesetz im Seniorenbüro Stöcken

Hannover-Ledeburg. Seit Jahresbeginn gilt das neue Pflegestärkungsgesetz II. Welche Veränderungen und Vorteile dieses Gesetz für die betroffenen mit sich bringt, schildert Anita Ebernikel, Pflegedienstleitung des DRK-Pflegestützpunktes Herrenhausen, beim Info-Imbiss am Mittwoch, 01. November. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr im Seniorenbüro Stöcken, Stünkelstraße 12 (Eingang Baldeniusstraße).

Im Zentrum des Vortrages stehen die neuen Pflegegrade, die Antragsstellung und die damit verbundenen Leistungen. „Beim Info-Imbiss möchten wir alle Interessierte über die Neuerungen im Bereich der Pflege aufklären und auch einen Raum für Fragen und den Austausch bieten“, erklärt Werner Biermann, ehrenamtlicher Leiter des Seniorenbüros. Während des Vortrages wird ein kleiner Imbiss sowie Getränke gereicht.

Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung sowie den Imbiss beträgt zwei Euro. Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt Christa Möller unter Telefon 0511 3671-158 oder per E-Mail an c.moeller@drk-hannover.de bis zum Donnerstag, 26. Oktober, entgegen.