DRK-Region Hannover e.V.

„Ich gebe mein Wissen gern an andere weiter.“

Seit dem 1. November ist Karina Kawalek als stellvertretende Pflegedienstleiterin in der DRK-Sozialstation List tätig und unterstützt Pflegedienstleiter Karsten Kipper.

Die examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin hat langjährige Praxiserfahrung in der ambulanten Pflege, ist ausgebildete Palliativfachkraft und war in den vergangenen vier Jahren bereits als Stellvertretung tätig. Ihr umfangreiches Wissen rund um die Pflege gibt sie gern an andere weiter. „Ich bin auch Praxisanleiterin, darf also den Pflege-Nachwuchs ausbilden. Deshalb würde es mich sehr freuen, wenn wir bald neue Auszubildende in der DRK-Sozialstation List begrüßen können“, erzählt Kawalek. Dabei bedeute Nachwuchs nicht zwingend, dass es junge Menschen sein müssen. „Wir freuen uns auch sehr über ältere Bewerber, die zum Beispiel beruflich noch einmal neu durchstarten oder sich weiter qualifizieren möchten“, betont sie.

Doch Karina Kawalek gibt ihr Wissen nicht nur gern weiter, sondern möchte selbst stetig dazu lernen. Deshalb absolviert sie momentan eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Pflegedienstleitung und wird diese im April 2016 abschließen. Sobald die Einarbeitungsphase am neuen Arbeitsplatz abgeschlossen ist, wird sie ihr umfangreiches Fachwissen in vielen Bereichen mit einbringen.