DRK-Region Hannover e.V.

Gemeinsam Leben retten: DRK sucht ehrenamtliche Blutspende-Helfer

Blutspenden sind lebenswichtig und durch nichts zu ersetzen. Jeder, der sein Blut spendet, sollte dabei eine gute fachliche Betreuung erhalten. Der DRK-Region Hannover e.V. sucht daher für die Blutspende-Termine im gesamten Stadtgebiet von Hannover ehrenamtliche Unterstützer.

„Natürlich sind auch hauptamtliche Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes bei jedem Termin vor Ort. Die ehrenamtlichen Helfer sind für die Spender ein wichtiger, zusätzlicher Ansprechpartner“, erklärt DRK-Mitarbeiterin Petra Renziehausen. Die Aufgaben der Helfer seien dabei sehr vielseitig: Sie nehmen die persönlichen Daten der Spender auf, betreuen während der Spende und sorgen für den anschließenden Imbiss zu Stärkung. „Die Blutspende lebt vom persönlichen Kontakt und vom Vertrauen in das Deutsche Rote Kreuz. Die Ehrenamtlichen sind das Herz und die Seele jeder Blutspende und sorgen für das allgemeine Wohlbefinden“, so Renziehausen. Ohne dieses Engagement von ehrenamtlichen Helfern sei das Blutspendewesen in Deutschland undenkbar.

Weitere Informationen bekommen Interessierte bei Petra Renziehausen unter Telefon 0511 3671-152 oder an renziehausen@drk-hannover.de sowie bei Kathrin Reuter unter Telefon 0511 3671-157 oder per E-Mail an reuter@drk-hannover.de.