DRK-Region Hannover e.V.

Erste-Hilfe-Schnupperkurs für Kinder in Velber

Velber. „Wer, wie, was“ heißt es bereits bei der Sesamstraße – und auch beim Absetzen eines Notrufes müssen W-Fragen beantwortet werden. Kinderleicht also! Genauso wie das Anlegen von Verbänden und Pflastern. Am Dienstag, 3. April, bietet das Jugendrotkreuz Velber einen Erste-Hilfe-Schnuppertag für Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren an. Der Kurs findet von 9 bis 13 Uhr im Gemeindehaus Velber, Kapellenbrink 1, statt.

Neben der Versorgung von Wunden und kleinen Verletzungen warten weitere spannende Aktionen auf die kleinen Teilnehmer. „Es geht dabei nicht nur um die Grundlagen sondern vor allem darum, den Kindern die Berührungsängste zu nehmen und ihr Selbstbewusstsein zu fördern“, erklärt Christian Quade, Jugendrotkreuzverantwortlicher beim DRK-Region Hannover e.V.

Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro. Interessierte können sich bei Ivonne Alves-Wolf unter Telefon 0511 5908548 für die Ferienaktion anmelden. Anmeldungen werden bis Samstag, 31. März, entgegengenommen.