DRK-Region Hannover e.V.

DRK-Vorstand Steffen Baumann informierte sich in DRK-Notunterkunft

Hannover. Der Vorstand des DRK-Region Hannover e.V. ist nah dran an der Basis und informierte sich in der Notunterkunft Roesebeckstraße über die Unterbringung, die Abläufe vor Ort und das Engagement der dort arbeitenden Helferinnen und Helfer.

Vorstand Steffen Baumann in der Kinderbetreuung der DRK-Notunterkunft Roesebeckstraße

Immer nah dran sein am Geschehen in den unterschiedlichen Bereichen des DRK-Region Hannover e.V., das ist Vorstand Steffen Baumann ein Anliegen.
Deshalb besuchte er am Mittwoch die DRK-Notunterkunft Roesebeckstraße.
Baumann bekam einen Einblick in die administrativen Abläufe, in die soziale Beratung und besuchte das Integrationsmanagement der Stadt Hannover vor Ort.
„In der Unterkunft herrscht eine friedliche Grundstimmung und ein professioneller kollegialer Umgang“, zog er am Mittag eine erste Zwischenbilanz seines Besuches.
Auch die Kinderbetreuung in der Notunterkunft besuchte Steffen Baumann und sprach mit den Mitarbeitenden.