DRK-Region Hannover e.V.

DRK-Rettungsdienst feiert Jubilare: Gemeinsam 130 Jahre im Dienst des Roten Kreuzes

Der DRK-Regionsverband gratuliert seinen fünf Mitarbeitern zum diesjährigen Dienstjubiläum im Rettungsdienst.

Anton Verschaeren, Vorstandsvorsitzender des DRK-Region Hannover e. V., dankt den Jubilaren für ihre langjährige Betriebstreue: „Ich wünsche mir, dass sie auch weiterhin noch lange bei uns bleiben“.

Olaf Zimmermann (Rettungswache Burgwedel), seit 20 Jahren dabei, Stefan Seichter (Rettungswache Hannover) ebenfalls 20 Jahre beim Roten Kreuz, Thomas Brünke (Rettungswache Neustadt), Dirk Holzhausen (Rettungswache Springe) und Achim Schmidtke (Rettungswache Burgwedel) jeweils schon seit 30 Jahren für das Rote Kreuz im Einsatz, kommen zusammen auf stattliche 130 Jahre Dienstzeit.

Im kleinen Kreis übergaben der Vorstandsvorsitzende und Michael Meyen, Vizepräsident des Regionsverbandes, einen Präsentkorb, Blumen und eine Urkunde.