DRK-Region Hannover e.V.

DRK-Kita Ingeln-Oesselse verabschiedet Leiterin Heike Holstein

Nach 48 Jahren beim Roten Kreuz verabschiedete sich Heike Holstein, Leiterin der DRK-Kita Ingeln-Oesselse, vergangene Woche in den Ruhestand.

Heike Holstein (r.) bei der Schlüsselübergabe an ihre Nachfolgerin Melanie Köhler (l.)

Als die Kita in Ingeln-Oesselse 1996 eröffnet wurde übernahm Holstein die Leitung. „Wir haben damals mit 50 Betreuungsplätzen angefangen“, erzählt Holstein. Heute, 25 Jahre später umfasst die Kindertagesstätte bereits 170 Plätze.

Ihre Nachfolgerin Melanie Köhler kennt und schätzt Heike Holstein schon seit 20 Jahren. „Ich gebe den Job gern ab, weil ich weiß, dass es in meinem Sinne weitergeht, geprägt mit vielen neuen Ideen“, sagt Holstein.