DRK-Region Hannover e.V.

DRK hält 150 Notschlafplätze für Obdachlose vor

Hannover-Vahrenheide. Im ehemaligen Möbelmarkt an der Straße Alter Flughafen halten die DRK-Sozialen Dienste seit 2017 im Auftrag der Stadt Hannover rund 150 Schlafplätze für Obdachlose vor. Aufgrund der Temperaturen wurden die Öffnungszeiten von 17.00 Uhr bis 9.00 Uhr am folgenden Tag verlängert.

B. Hiss/ DRK e.V.

„Sollten Sie nachts Personen auf der Straße sehen, die für die Nacht noch eine Unterkunft suchen, weisen Sie diese gerne auf das Angebot hin“, rät DRK-Sprecherin Nadine Hunkert. Die Notschlafplätze der Unterkunft stünden jedem zur Verfügung, eine Zuweisung sei nicht notwendig.