DRK-Region Hannover e.V.

Diana Rieck-Vogt als Rotkreuz-Praktikantin auf dem Rettungswagen

Einen Rettungswagen auf den Straßen von Hannover zu sehen ist wohl für viele Menschen so alltäglich, wie der Gang zum Bäcker. Die CDU Bundestagskandidatin Diana Rieck-Vogt kennt nun auch den weniger alltäglichen Blick AUS einem Rettungswagen im Einsatz.

Anton Verschaeren (Mitte), Vorstandsvorsitzender des DRK-Region Hannover e. V., und Gerrit Rheinländer, Stellvertretende Betriebsleitung Rettungswache Hannover (2. von links), begrüßen Diana Rieck-Vogt zum Dienst

Praktikantin Diana Rieck-Vogt bei der Einweisung durch ihr Team

Anton Verschaeren, Vorstandsvorsitzender des DRK-Region Hannover e. V., empfing vergangene Woche die neue Praktikantin im DRK-Rettungsdienst, Diana Rieck-Vogt. Für eine Schicht durfte sie sich aus erster Hand einen Eindruck über die Einsätze des Rettungsdienstes verschaffen. "Ich möchte mich ganz herzlich beim Roten Kreuz für diese Möglichkeit bedanken“, so die 49-Jährige. „Es war ein sehr informativer Termin, aus dem ich viel mitgenommen habe", berichtet die Bundestagskandidatin im Anschluss.