DRK-Region Hannover e.V.

Der Regen konnte der Stimmung beim Sommerfest nichts anhaben

Rund 50 Gäste und Angehörige folgten der Einladung zum Sommerfest in der DRK-Tagespflege Langenhagen. Leider spielte das Wetter, wie so oft in diesem Sommer, nicht mit.

Hauswirtschaftskraft Elke Pasemann verteilte die frisch gegrillten Speisen

„Wir haben alles auf der Terrasse vorbereitet, doch dann fing es plötzlich so stark an zu regnen, dass wir schnell umplanen mussten“, berichtet Kathrin Radloff, Leiterin der DRK-Tagespflege Langenhagen. Also wurde das Sommerfest einfach nach drinnen verlegt und der Grill mit Schirmen gegen den Regen geschützt.

In den Tagen vor dem Fest war das gesamte Team in die Organisation des Tages einbezogen. Für kurzweilige Unterhaltung sorgten das Glückrad der DRK-KiTa Berenbostel und ein großes „Vier gewinnt“-Spiel der DRK-KiTa Weiherfeld. Das reichhaltige Buffet mit vielen selbst gemachten Salaten und verschiedenen Beilagen hatte für jeden Geschmack etwas zu bieten. Zum Nachtisch gab es eine bunte Kuchenauswahl.